© Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein

 

Das Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein kann inzwischen schon auf eine mehr als 35-j√§hrige Geschichte zur√ľckblicken. Das Museum, das von dem Museumsbahn e.V. getragen wird, hat durch den Einsatz von unz√§hligen ehrenamtlich erbrachten Arbeitsstunden seiner Mitglieder eine weit √ľber Deutschland hinaus bekannte Sammlung eisenbahnhistorisch bedeutsamer St√ľcke zusammengetragen und pr√§sentiert diese museal einer breiten interessierten √Ėffentlichkeit.

Da es unser Bestreben ist, diese Sammlung dauerhaft zu erhalten und zu erweitern, haben wir die Stiftung Bahnwelt Darmstadt-Kranichstein ins Leben gerufen. Eine Stiftung kann wesentlich besser als ein Verein sicherstellen, dass das Stiftungsgut erhalten bleibt. Deshalb sollen im Laufe der n√§chsten Jahre und je nach finanziellen M√∂glichkeiten alle Sammlungen, Einrichtungen und Exponate des Museums auf die Stiftung √ľbergehen. Die Stiftung soll dar√ľber hinaus auf der Grundlage des bestehenden Gesamtkonzeptes "Industrie- und Verkehrsdenkmal Rangierbahnhof Darmstadt-Kranichstein", zu dem z.B. auch unsere Museumsstrecke geh√∂rt, den Bestand der Bahnwelt auch f√ľr k√ľnftige Generationen sichern.

Die Verwirklichung dieser anspruchsvollen Aufgabe, die wir der Stiftung als Stiftungszweck aufgegeben haben, kann nat√ľrlich immer nur in dem Rahmen erfolgen, in dem der Stiftung Stiftungsgut und die finanziellen Mittel zu dessen Erhaltung zur Verf√ľgung stehen. Der heutige Bestand des Stiftungsgutes ist selbstverst√§ndlich gesichert; aber wie bereits erw√§hnt soll die Stiftung noch weiteres Stiftungsgut √ľbernehmen und mittel- und langfristig den Bestand der gesamten Bahnwelt Darmstadt-Kranichstein sicherstellen.

Wir freuen uns √ľber jede Unterst√ľtzung. Sie k√∂nnen dies gerne durch eine¬†Spende oder durch eine¬†Zustiftung tun. Mit jeder Unterst√ľtzung leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Erhalt des Kulturgutes historische Eisenbahn.

Wenn sie Fragen zur Unterst√ľtzung haben, sprechen Sie uns bitte an. Sie k√∂nnen gerne per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen, selbstverst√§ndlich steht Ihnen auch jeder der unten genannten Vorst√§nde gerne zu einem weiterf√ľhrenden Gespr√§ch zur Verf√ľgung.


Vorstand der Stiftung

Michael Bickel

Volker Jenderny

Ralph Schnabel

Kontakt

Stiftung Bahnwelt Darmstadt-Kranichstein
Steinstr. 7
64291 Darmstadt
Tel.: 06151 6605788
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet (beim Treuhänder): www.stiftung-deutsche-eisenbahn.net/sbdk/

Kontoverbindung

Sparkasse Darmstadt
Konto-Nr.: 71 39 10, BLZ: 508 501 50
IBAN: DE41 5085 0150 0000 7139 10, BIC: HELADEF1DAS
 
Zuständiges Finanzamt: Aschaffenburg,
Steuernummer: 204/110/91385
 
Die Stiftung Bahnwelt Darmstadt-Kranichstein ist eine gemeinn√ľtzige
Treuhandstiftung in Verwaltung der Stiftung Deutsche Eisenbahn.
 
 

Wir sagen schon mal herzlichen Dank f√ľr Ihre Spende oder Zustiftung!


Berichte aus dem News-Archiv zur Stiftung: